Christopher Brenier sichert sich Pole in Paul Ricard

On 12. Juni 2021

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen auf der Paul Ricard Rennstrecke/FRA traten alle 14 Piloten der MAXX Formula geschlossen zum Qualifying an. Wie bereits erwartet, konnten alle Fahrer ihre Zeiten vom freien Training des Vortags erheblich verbessern.

Am Ende war es Christopher Brenier, der mit seinem SuperLeague Formula V12 mit 1.54.071 die beste Rundenzeit in den Asphalt nagelte und sich damit die Pole Position für das Nachmittags-Race sicherte. Zwischen P2 und P4 entbrannte ein spannender Kampf zwischen Wolfgang Jaksch, Super Aguri SA 06, Didier Sirgue, Williams FW 33 und Nicolas Matile, Lola Auto GP. Jaksch konnte sich P2 mit einem hauchdünnen Vorsprung sichern (1:55.335), P3 ging an Didier Sirgue (1:55.751) gefolgt von Matile (1:55.859). Die Advance-Klasse führt Martin Kindler, GP2/11 auf P5 an, seine final beste Runde, 1:56.221.

Die Advance-Klasse führt Martin Kindler, GP2/11 auf P5 an, seine final beste Runde, 1:56.221. Er düpierte Gilles Brenier um mehr als zwei Sekunden, der Franzose im SuperLeague Formula startet in Race 1 von Startplatz 6. P7 geht an David Moretti mit einer 1.59.530 gefolgt von Hans Laub, 2:00.451. Der Deutsche kommt nach seiner langen Rennabwesenheit immer besser in Schwung. Der Schweizer Stefan Glaser konnte seine Bestzeiten, wie bereits vermutet, gegenüber den Freitagstrainings ebenfalls erheblich verbessern und er wird auf P10 das Rennen aufnehmen. Veronika Jaksch gewöhnt sich immer besser an ihren neu aufgebauten Toro Rosso STR8 und verbesserte ihre beste Trainingszeit um mehr als 8 Sekunden. Sie wird von P11 ins Rennen gehen.

Petr Göllner plagt sich immer noch mit Eingewöhnungsproblemen, er ist eigentlich immer ein Kandidat für eine TOP 5-Platzierung in der Advance-Klasse, muss sich allerdings im Qualifying mit Startplatz 12 zufriedengeben. Anton Werner landete mit seinem IndyCar auf P13 und das Klassement wird komplettiert mit Karl-Heinz Becker, der seinen Dallara WS Nissan auf Platz 14 setzte.

Hier gibt es die detaillierten Resultate:

Paul Ricard Qualifying Resultate

Rennen 1 startet heute um 16:45.

MAXX Formula ist zurück auf dem «Grid»!

MAXX Formula ist zurück auf dem «Grid»!

Nach einer extrem langen Pause, bedingt durch die Covid-Pandemie, hat die MAXX Formula endlich wieder den Weg zurück auf die Rennstrecke gefunden. Der Saisonstart findet dieses Wochenende in Le Castellet auf der legendären Paul Ricard Rennstrecke statt, gerade mal...